Mittwoch, 4. April 2012

Models Own - The New Beetlejuice

Beetlejuice Beetlejuice Beetlejuice
(Für etwaige Erscheinungen nach lautem Aussprechen wird keine Haftung übernommen!)
:-P

Mochtet ihr den Film und die Trickfilmserie auch so wie ich?
Für mich war es also klar, dass ich auch den zweiten Teil der Beetlejuice Kollektion von Models Own kaufen muss.
Die Pressebilder waren zwar, wie immer deutlich vielversprechender, als die Ausführung, aber die drei neuen Lacke sind trotzdem sehr hübsch und werden hier nach und nach vorgestellt.

Erst einmal kommt aber das gesamt Set:
vlnr: Topcoat, Pinky Brown, Aqua Violet, Tropical Sun, Copper Pot, Indian Ocean
Man kann die Lacke auch einzeln bestellen, aber als Sonderangebot war es für mich hiermit günstiger.

 Diese drei Lacke sind die neuen Farben, die anderen Farben sind aus der alten Kollektion.
Tropical Sun ist ein schimmerndes Gold-Pfirsich mit kleinen silbernen Glitzerteilchen
Indian Ocean ist ein sheerer hellblauer Lack mit rosa Glassfleck, der ins goldene changiert.
Copper Pot ist ein Gold-Bronze-Ton, der ins Olivgrüne changiert.
 In der Flasche sieht man beim Indian Ocean sehr schön den Effekt der Partikel, die je nach Blickwinkel rosa-pink, golden oder grünlich schimmern. Auf dem Nagel ist dieser Effekt nicht mehr ganz so stark und das grünliche verliert sich. Ich habe ihn mal auf einem Nagel getestet:
Als Basis dient der Nudelack von essence und man sieht schön, dass die hellblaue Eigenfarbe gut durchkommt. Der rosa Schimmer ist am dominantesten und ich werden den Lack noch als richtige Mani auf einer dunklen Farbe swatchen.

Bis jetzt gefällt mir die Kollektion ganz gut, auch wenn die Realität nicht annähernd so schillernd ist, wie die Pressebilder. Aber auch das kennt man ja schon, also erfreuen wir uns lieber an dem was wir haben :-)

Eure
Kati

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...