Mittwoch, 7. März 2012

Review: Garnier Body reparierende Creme-Milk Cacao Butter

Huhu Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Garnier Body - reparierende Creme-milk mit Probiotika-Extrakt vorstellen. Man was für eine Namensbezeichnung...
Die Creme muss ich mir irgendwann im November gekauft haben, als sie mal im Rossman im Angebot für 1,99€ war. Sonst kostet sie glaube ich so an die 4€. 



Beschreibung auf der Flasche:
Ist diese Creme-Milk das Richtige für mich?
Ja, wenn Sie jeden Tag eine Feuchtigkeitspflege verwenden, aber Ihre Haut über den Tag schnell wieder austrocknet, so dass sie sehr trocken, schuppig oder rissig wird.
Wie wirkt Sie?
Die Reparierende Creme-Milk ist angereichert mit Probiotika-Extrakt und Cacoa Butter, speziell kombiniert für die Feuchtigkeitsbedürfnisse von sehr trockener Haut. Spendet langanhaltende Feuchtigkeit. Für bis zu 7 Tage Pflegegefühl nach der letzten Anwendung.
Probiotika-Extrakt
Probiotika sind bekannt aus Joghurt. Die Formel mit Probiotika-Extrakt optimiert die natürliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit. Sie stärkt auch die natürliche Schutzbarriere der Haut, so dass die Feuchtigkeit langanhaltend eingeschlossen und erhalten bleibt.
Reichhaltige Formel mit Cacao-Butter
Gewonnen aus den tropischen Cacao-Bäumen, hat Cacao Butter eine hohe Konzentration von hautpflegenden natürlichen Ölen, die bekannt sind für ihre essentiellen Nährstoffe und Anti-Oxidantien.
Ergebnis
sofort fühlt sich raue, schuppige Haut geschmeidiger und entspannter an. Die Haut ist 24h lang optimal mit Feuchtigkeit versorgt.

Hier könnt Ihr schonmal bewundern, wie reichhaltig diese Creme ist. Ich finde man sieht die Feuchtigkeit richtig.



Meine Meinung:
Ich leide ja (besonders im Winter) unter teilweise extrem trockener Haut. Daher war das erste und auch mein Hauptkriterium, dass sie meine Haut ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt und dass den ganzen Tag. Ich habe es oft genug erlebt, dass ich mich morgens eingecremt habe und nachmittags kam es zu Spannungsgefühlen und Juckreiz auf der Haut (nicht schön). Also habe ich mich fleißig eingecremt und siehe da, sie hält schonmal was sie verspricht. Ich kann beruhigt den Tag verbringen ohne lästige Begleiterscheinungen. Sehr begeistert hat mich auch der Geruch beim Auftragen (und begeistert mich auch jedesmal wieder aufs neue) dieser leichte, süße, angenehme Duft nach Kakao. Ich liebe ja Düfte, aber sie dürfen, die Umgebung auch nicht überlagern. ;) Man braucht nur wenig Produkt und die Creme zieht auch schön schnell in die Haut ein.
Nun verspricht die Creme zusätzlich auch eine langanhaltende Feuchtigkeit bis zu 7 Tage. Also hab ich jeden Tag fleißig eingecremt und so nach 2 - 3 Wochen mal eine Pause eingelegt und geschaut wie meine Haut sich so entwickelt. Ok 7 Tage waren es nicht (oder war die Anwendung dazu zu kurz?), es heißt ja auch bis zu 7 Tage... aber so 2 Tage ohne einzucremen, war auszuhalten. Wow, was für ein Fortschritt!!!! Also immer weiter fleißig weiter benutzt und es soweit geschafft, dass ich meine Haut nicht mehr zwingend, jeden Tag eincremen muss. Super!!!!

Auch wenn bei mir die langanhaltende Feuchtigkeit wohl nie eintreten wird, ist das absolut eine Kaufempfehlung von mir. Denn wer auch schon Cremes hinter sich hat, die auch nach mehrmaligen eincremen pro Tag keine Wirkung gezeigt haben, für den, wird diese einfach nur ein Traum sein.

Benutzt Ihr auch diese Creme? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...