Donnerstag, 22. März 2012

Review: Dr. Pierre Ricaud Paris Gesichtspeeling - Für mehr Ausstrahlung

Anfang des Jahres bestellte ich mir meine Augencreme (die wirklich sehr sehr gut ist) von Dr. Pierre Ricaud nach. Um Versandkostenfrei zu bestellen, kam noch ein Gesichtspeeling von 4,50 € für 50 ml hinzu.


Auf der Tube steht:

Mit den Fingerspitzen auf das feuchte Gesicht auftragen. Die Augenpartie aussparen.         1 bis 2-mal pro Woche anwenden.
Mit klarem Wasser anwenden.

Mehr steht auf der Tube leider nicht, was ich schade finde. Wenn man dann ein bisschen auf der Homepage von Dr. Pierre Ricaud schaut, findet man noch die Angaben, dass die Körnchen im Produkt Aprikosenkerne sein sollen und dass Polymer Derma Ecolia die Hautflora gegen Baktieren schützen soll.  


Meine Erfahrungen:

Was mich überzeugt und begeistert sind die extrem kleinen Körnchen im Peeling. Ich habe versucht sie mit der Kamera einzufangen. Dadurch entsteht ein gutes Peeling-Gefühl und nicht nur ein "eincreme" Gefühl. Auch nach der Anwendung hat man das Gefühl, dass die Gesichtshaut tiefenrein gereinigt wurde. 
Was mich stört ist allerdings der Geruch. Ich kann nicht genau sagen, was mich daran stört. Allerdings war ich überrascht, als ich im Internet gelesen habe, dass die Körnchen Aprikosenkerne sein sollen. Ich finde das riecht man überhaupt nicht. Der Geruch ist jetzt aber auch nicht so schlimm, dass ich das Peeling nicht mehr benutzen werden. Und 4,50 ,€ finde ich jetzt für ein Peeling auch nicht besonders viel. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob man nicht ein Produkt mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis finden kann. Oder besser einem besseren Preis- (Geruchs-)Leistungs-Verhältnis.

Deshalb eine eingeschränkte Kaufempfehlung! Sorry, ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Was meint Ihr? Die Wirkung zählt ja schon mehr, als nur ein toller Geruch. Und wie findet Ihr den Preis? Sind 4,50 € schon zu viel für 50 ml?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Die feinen Peelingkörner finde ich auch sehr symphatisch :), klingt nach einem sehr guten Produkt :). Von der Marke habe ich aber noch nie etwas gehört.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dr. Pierre Ricaud ist sowas wie Yves Rocher. Kommt auch aus Frankreich und man kann die Produkte im Internet bestellen. (Die Aufmachung ist auch sehr gleich)
      Werd die Web-Adresse mal zu unseren Online-Shops hinzufügen.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...