Sonntag, 19. Februar 2012

Kali's Suppen-Sonntag (7)

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch,

heute stelle ich Euch mal eine aufwendigere Suppe vor. Also schwierig ist sie jetzt nicht, sondern sie dauert nur ein bissl, weil viel geschnippelt bzw. geköchelt wird. Und zwar.... eine Minestrone mit Reis!
Als Zubereitungszeit solltet Ihr mindestens ne Stunde einberechnen.
Und so sieht sie fertig gekocht aus:


Als Zutaten für ca. 4 Personen 
werden benötigt:

125 g Schinkenwürfel
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 kleinen Selleriekopf
1 große Zucchini
2 Möhren
2 Kartoffeln
200 g grüne Bohnen
4 große Tomaten
1 EL Tomatenmark
1,5 l Gemüsebrühe
100 g Risotto-Reis
Salz, Pfeffer
Parmesan




Zuerst mal wieder das Gemüse klein schneiden (Frühlingszwiebeln, Bohnen, Sellerie, Möhren, Kartoffeln)
Die Tomaten vor dem zerkleinern, enthäuten. Ich erhitze dazu immer im Wasserkocher eine ausreichende Menge Wasser. Ritze die Tomaten mit einem Messer ein und gebe sie in eine Schüssel, wo ich dann das kochende Wasser drüber gieße. Kurz warten bis sich die Haut der Tomaten schon leicht löst und dann kann man die Haut ohne Probleme abziehen.


Die Schinkenwürfel in einem Topf im Fett auslassen. Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und kurz mit anbraten.


Das restliche Gemüse (ohne Tomaten) dazugeben und mitanbraten. Sodann mit den gewürfelten Tomaten, dem Tomatenmark und der Gemüsebrühe ablöschen. Schonmal salzen und pfeffern und dann alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.


Den Risotto-Reis hinzugeben und nochmal ca. 20 Minuten (eventuell etwas länger) köcheln lassen.
Zum Schluss noch mal mit Gewürzen abschmecken.
Jetzt endlich kann die Suppe in die Schüsseln gefüllt und mit ein bisschen Parmesan bestreut werden. 


Schon ist die Minestrone mit Reis fertig. Hat ja nicht lange gedauert, oder? ;)
Wie findet Ihr solche Suppen? Sind sie Euch zu aufwendig?

Lasst es Euch schmecken!

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Danke schön, freut mich wenns gefällt :).
    Komm, trau dich :D.
    Wenn du die Farbe schon zu Hause hast ;)

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...