Sonntag, 5. Februar 2012

Kali's Suppen-Sonntag (5)

Passend zum sehr kalten Wetter, stelle ich Euch heute eine deftige Suppe vor. Und zwar..... eine Sauerkrautsuppe. Dies ist bestimmt nicht für jedermann was, aber sie passt zur Jahreszeit.
So soll das Endprodukt aussehen:




Als Zutaten werden benötigt:

400 g Kasslerfleisch
1 Zwiebel
1 Kartoffel
2 EL Butter
250 g Sauerkraut
750 ml Fleischbrühe
200 ml Weißwein
Salz, Pfeffer






Zuerst werden die Zwiebel, sowie das Kasslerfleisch in kleine Würfel geschnitten. Danach wird die geschälte Kartoffel mit einer Küchenreibe grob gerieben.


Die Zwiebel in der zerlaufenen Butter andünsten und dann mit dem Sauerkraut, der geriebenen Kartoffel und den Gewürzen kurz anrösten.


Das Kasslerfleisch hinzugeben, mit der Fleischbrühe und den Weißwein aufgießen und alles zusammen 10 Min. kochen lassen.


Alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist die Sauerkrautsuppe.


Wie Ihr seht ist die Suppe an sich nicht sehr aufwendig und gibt genügend Energie für diese kalten Zeiten.
Also lasst sie Euch schmecken!

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Sieht super lecker aus, muss ich unbedingt mal probieren :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...