Samstag, 31. Dezember 2011

Silvester Mani

Einen guten Rutsch wünsche ich Euch!

Und zum Jahresabschluss zeige ich schnell noch meine Silvesternägel.


Benutzt habe ich einen roten Basislack (ich weiß den Namen auf die Schnelle gerade nicht - tut mir leid)
Darüber den Flormar 392 - einen HoloGlitter
und als Krönung den LA Splash "Sparkling Fire"


Ich kann Euch sagen, das knallt richtig und funkelt bis zur Erblindung ^^
Das stelle ich mir unter einem Feuerwerk vor!

Auf den Bildern ist die Farbe leider nicht so schön knallrot, wie in Wirklichkeit.

Was tragt ihr, um das Jahr 2012 zu begrüßen?

Eure
Kati

NOTD

Ich wollte endlich mal einen Lack auftragen, den ich mir aus meinem Urlaub mitgebracht habe.
Und die Wahl fiel auf:

den Golden Rose Lack der Nr. 97



  Er ist in zwei dünnen Schichten aufgetragen,
es würde aber auch eine dickere Schicht reichen.
Den Farbton würde ich als einen lila-burgund-Ton beschreiben.
Kann mich da irgendwie nicht entscheiden.

 (hier kommt der rot-Stich ein wenig heraus)

Vom Auftragen gefiel mir der Lack schon sehr und nun hoffe ich, dass er auch eine gute Haltbarkeit besitzt.

Euch wünsche ich schonmal einen Guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Eure Kali

Freitag, 30. Dezember 2011

essence "crystalliced" LE Lidschatten

Schönen Tag Euch,

endlich hab ich nun auch die essence LE "crystalliced" gefunden und sie war auch schon wieder fast ausverkauft.
Interessant fand ich nur die Lidschatten, die zum Glück noch da waren. 

Letztendlich habe ich mich nur für den Ice Age Reloaded mit der Nr. 04 entschieden. Er ist ein seidig schimmernder flüssiger Lidschatten.

 ( ohne Blitzlicht)

( mit Blitzlicht)

Es ist ein nudiger - braunton, der wirklich schön schimmert.
Ich bin schon gespannt ihn auszuprobieren und werde sicherlich auch damit mal ein Augenmake-up schminken.

Eure Kali

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Nagellack Haul

Huhu,

habt Ihr die Feiertage gut überstanden?
Die letzte Woche hat mal wieder gezeigt wieso ich mir so selten Nagellacke kaufe...
Meine Sammlung darf nun 5 neue Lacke begrüßen ^^


Diese 3 Lacke habe ich schon vor Weihnachten von Verwandten aus den verschiedenen Real Adventskalendern bekommen.

Rimmel London 408 Best in Show
ein Lila mit Lila-Glitzerpartikel
Rimmel London 066 Cranberry Zest
ein knalliges Pink, der nach Früchten nachdem Auftragen riecht
Rimmel London 398 Black Pearl
ein Schwarz mit silbernen-Glitzerpartikeln



2 weitere Lacke habe ich zu Weihnachten von einer lieben Freundin bekommen. Dankeschön nochmal! ^^

catrice 230 Clay-ton, my Hero
ein helles braun mit Schimmer
p2 aus der most wanted LE 040 dark khaki
ein Khaki-Ton, der nach Brombeere riecht


Den p2 Nagellack habe ich schon auftragen und ich finde ihn gut. Meine "Nichte" fand zumindest das er nach "irgendwelchen Früchten" duftet. :)

Was habt Ihr so schönes bekommen? Seid Ihr zufrieden?

Eure Kali

Dienstag, 27. Dezember 2011

essence "crystalliced" LE Nagellacke

Na, habt ihr die Feiertage gut überstanden?

Ich habe heute durch Zufall bei dm die neue Limited Edition "crystalliced" von essence entdeckt.
Interessiert haben mich nur die Nagellacke und mitgenommen habe ich davon dann zwei Stück:

05 Frosted Champaign (weiß)
03 Iced Age Reloaded (beige)

Die beiden haben einen feinen Schimmer, der sich allerdings überhaupt nicht einfangen ließ :-(
Ich habe wirklich jeden Winkel versucht, aber es kam kein gutes Swatch-Foto dabei raus...

Hier bekommt man wenigstens eine Ahnung.
Der weiße Lack hat goldenen Schimmer und der nudige hat feinen silbernen Glimmer und einen leichten rosa Schimmer - sehr schön!

"Frosted Champaign" braucht leider drei Schichten um deckend zu werden, "Iced Age Reloaded" deckt schon mit 2 Schichten gut.

Ich werde sicher bald eine vollständige Maniküre mit den beiden Lacken zeigen, dann aber bei Tageslicht, damit ihr den Schimmer besser sehen könnt :-)

Eure
Kati

Montag, 26. Dezember 2011

Avon - Midnight Plum

Diesen Nagellack habe ich vor kurzem von meiner Mutter bekommen, weil er ihr zu "dünnflüssig" beim Auftragen war.


Nun war ich so gespannt, ob das stimmt, dass ich ihn nun selber mal getragen habe. Die Farbe entspricht einem dunklen Lila, das fast in schwarz übergeht.

(in 2 Schichten aufgetragen und in Wirklichkeit etwas dunkler, als auf dem Foto)

Bei mir ließ er sich super auftragen, weder zu dünn noch zu dick. Allerdings sollte man ihn in 2 Schichten auftragen. Dadurch wurde er zwar dunkler, kommt aber dem Farbton in der Flasche sehr sehr nah.

(Auch hier ist der Farbton heller, als in Wirklichkeit, aber man sieht, dass sie die Farbe auf den Nägeln mit der Farbe in der Flasche deckt.)

Der Lack entfaltet auf den Nägeln einen sehr intensiven glanz. Was ich ganz schön fand, allerdings entstehen so auch sehr schnell Kratzer auf dem Lack.
Insgesamt ein toller Lack, den ich bestimmt öfter mal tragen werde.

Eure Kali

Sonntag, 25. Dezember 2011

Pinguin-Mani

Schöne Feiertage wünsche ich Euch!

Ich habe heute eine ganz besondere Mani mit einem Tutorial vorbereitet.
Pinguin Nailart

Es geht eigentlich ganz einfach...
Aber es war auch für mich das erste Mal und mir hat noch die ruhige Hand gefehlt.
Das sollte sich aber mit etwas Übung geben und dann werden auch die Ränder der Tierchen konturierter.

Auf den Grundlack habe ich mit schwarzem, deckendem Lack die Grundform gezeichnet.

Dann mit einem weißen deckenden Lack das Bäuchlein und das Gesicht zeichnen ^^

Danach fehlen nur noch die Augen und der Schnabel.
Diese habe ich mit einem "dotting tool" aufgetupft.
Fertig ^^

Verwendet habe ich:
p2 "black", OPI "the it color", essence stamping polish in weiß

Wie findet ihr die Idee?
Habt ihr ein ruhigeres Händchen als ich?

Eure
Kati

Samstag, 24. Dezember 2011

Review - Kryolan Lidschattenpalette - Cairo

Frohe Weihnachten,
Ebenfalls, wie den Malu Wilz Lip Pencil, war in meiner Glossy Box vom November, eine Kryolan Lidschattenpalette.



Sie besteht aus 5 Lidschatten und einem Pinsel, mit einem Inhalt von 10 gr. Die Farben sind sehr dezent gehalten. Von braun- bzw. ocker-Tönen hin zu einem braun-rot und einem blau. 


Bei der ersten Benutzung der Farben hatte ich noch meinen eigenen Pinsel benutzt. Mit dieser "Kombination" fiel mir das Schminken sehr schwer.
Am nächsten Tag, dachte ich mir probierst du einfach mal den Kryolan-Pinsel aus. Und siehe da, die Farben lassen sich super leicht auftragen. Es entsteht ein schönes mattes Farbergebnis.
Leider hatte ich das Gefühl, dass der Lidschatten sich nicht lange auf den Lidern hält. So habe ich an einem dritten Tag dies mal beobachtet.
Das erste Mal habe ich mich um 9 Uhr morgends geschminkt, um 14 Uhr musste ich nachschminken und ca. 2-3 Stunden später war der Lidschatten wieder nicht mehr vollständig auf den Augen. 
Er hat also nicht so lange gehalten und das trotz einer sonst sehr guten Base.


Insgesamt bietet die Palette schöne Farben. Ein großer Minuspunkt ist dagegen die sehr kurze Haltbarkeit auf den Augenlidern.
Hat jemand einen Tipp, für eine bessere Haltbarkeit?
Vielleicht brauche ich ja eine andere Base für die Kryolan-Lidschatten oder gar keine?

Eure Kali  

Freitag, 23. Dezember 2011

Glossy Box - Dezember

Huhu,

endlich konnte ich meine Glossy Box öffnen, etwas zu spät diesen Monat - durch meinen Urlaub - aber trotzdem habe ich mich über den Inhalt gefreut. Meine November-Box fand ich schon toll und hatte die Befürchtung, das diese nicht im gerinsten mithalten kann. Aber das kann sie ^^


Diesmal kam sie in einem grün-weißen Karton. Die Box an sich ist passend zur Weihnachtszeit rot. Neben den Werbe-Flyern, war diesmal auch eine kleine Weihnachtskarte vom GlossyBox-Team dabei. 

In meiner Box war enthalten:

Lip Basalm von Burt's Bees
Originalgröße von 4,25 g mit einem Preis von 7,95€
L'Oréal Paris Studio Secrets Professional Duo-Blush in der Nr.70
Originalgröße mit 11 g und einem Preis von 14,99€
L'Oréal Paris Studio Secrets Professional Make-Up Stick in der Nr. 131 Rosy Sand
Originalgröße mit 9 ml und einem Preis von 13,99€
Duschschaum von Rituals; Zensation Organic Rice Milk&Cherry Blossom
Originalgröße mit 200 ml und einem Preid von 7,90€
und
Shéa Naturcreme Soft für trockene Haut von LaVolta 10 ml
80ml kosten 14,99€



Ich bin mit den Sachen zufrieden. Wie sah die Box bei Euch aus? Seid Ihr zufrieden gewesen?
Interessiert es jemanden wie sich ein Produkt davon im Alltag bewährt hat? Dann schreibt es einfach und ich mache dazu eine Review ^^

Eure Kali




Donnerstag, 22. Dezember 2011

Hidden World

Hallo ihr Lieben,

ich wollte heute mal schnell einen swatch reinwerfen, da ich gestern die neue LE von catrice entdeckt hatte.
Mitgenommen habe ich mir nur einen Lack, den pfirsichfarbenen 02 "Walk on Air"  (der braune Lack war aber schon ausverkauft, den hätte ich mir noch gerne angesehen...).
Ich persönlich finde ihn wunderschön!
Es ist ein klassischer Pfirsichton mit ganz kleinen pinken Glitterteilchen.
Auch auf dem Nagel ist der Glitzer zu sehen.
Leider war er aber sehr fotoscheu, ich habe mein Bestes versucht:
 Wie gesagt, der Glitter ist pink!

Es ist eigentlich eher eine Frühlings- oder Sommerfarbe, jetzt im Winter sieht der Lack zu meinem Hautton eher semioptimal aus...

Dieses Bild trifft den Farbton übrigens am besten.
Ich habe hier zwei Schichten lackiert, aber er könnte noch eine dritte gebrauchen.
Im Sommer wird der schöne Lack mit seinen versteckten Welten sicher noch einmal auf meine Nägel dürfen ;-)

Was meint ihr?
Habt ihr die LE schon entdeckt und etwas mitgenommen?

Eure
Kati




Mittwoch, 21. Dezember 2011

Review Malu Wilz - creamy Lip Pencil

Hallo ihr Lieben,
in meiner Glossy Box vom November war der Lip Pencil von Malu Wilz. Da er mich sehr begeistert hat, möchte ich ihn Euch vorstellen.

Der Lip Pencil ist schwarz mit silberner Kappe, wobei am Ende des Stiftes die Farbe markiert ist.

Er enthält Sheabutter und Vitamin E mit einem Inhalt von 2,4 g.



Wie ihr sehen könnt ist es ein schöner Nudeton, der wunderbar zu dunkleren Haartypen passt. Er ist sehr weich, wodurch man ihn für die Farbabgabe nur gering aufdrücken muss.
Die Farbabgabe auf den Lippen hat mich sehr begeistert. Der Lip Pencil hinterlässt ein angenehmes, pflegendes Gefühl. Ein kleiner Nachteil, der bei mir aufgetreten ist; nach ein paar Stunden entstand bei mir ein angespanntes Gefühl auf den Lippen, sodass ich dann "nachschminken" musste.
Ansonsten war ich mit der Haltbarkeit aber zufrieden.

Das war der Malu Wilz Lip Pencil aus meiner Glossy Box.
Mal sehen, was ich in meiner Dezember Box so erwarten kann.

Eure Kali 

Dienstag, 20. Dezember 2011

Haul aus dem Urlaub

Heute möchte ich Euch nur kurz zeigen, was ich so aus meinem Urlaub mitgebracht habe.
Ich war für eine Woche in der Türkei und hatte von vornherein vor, für Kati und mich einige Dinge mitzubringen.
Da ich nur in einem kleinen Ort war, gab es leider nicht so die große Auswahl, aber ein paar Kleinigkeiten habe ich dennoch gefunden. 



Ich habe mir geholt:

Golden Rose Nagellack der Nr. 220
Cecile Nagellack der Nr. 38
Golden Rose Nagellack der Nr. 97
Catherins Arley 6x volume Mascara in schwarz
emily waterproof eyepencil Nr. 101 in schwarz


Und nun liebe Kati kannst Du schonmal einen Blick auf die Nagellacke werfen, die ich für Dich ausgesucht habe. Ich hoffe sie gefallen Dir!




Da haben wir (von links nach rechts):

Golden Rose Nagellack Nr. 43
Golden Rose Nagellack Nr. 14
Golden Rose Nagellack Nr. 107
Golden Rose Nagellack Nr. 109
Golden Rose Nagellack Nr. 203

Für die Nagellacke und den Mascara habe ich jeweils einen Euro bezahlt, für den Eyepencil 1,50 Euro; also alles super günstig. :)
Hat jemand von Euch schon Erfahnungen gemacht mit den Golden Rose Nagellacken?
Ich habe bis jetzt nur gehört, das sie gut sein sollen und freue mich sie zu testen.

Eure Kali


Montag, 19. Dezember 2011

Jil Sander - Eve

Da bin ich wieder ^^
Während der langen Wartezeit auf den Beginn meines Fluges, habe ich mir im Duty-Free-Shop das Parfüm Eve von Jil Sander gekauft. Dort war er immerhin 10 Euro günstiger, als bei uns im Geschäft.
Er ist ein schöner Winterduft, der sich auch prima im Alltag tragen lässt.



Die Kopfnote besteht aus Grapefruitblüte ergänzt durch Johannisbeere. Bei der Herznote kommt dann eine Mischung aus Wildrose, arabischem Jasmin und Veilchen hervor. Dem gegenüber steht die Basisnote, die sich aus cashmere Holz und indonesischem Patchouli zusammensetzt.
 Mein erster Eindruck kurz nachdem auftragen war: ein blumig frischer Duft mit einer leicht herben Note. Der am Anfang doch leicht zu intensiv wirkende Geruch, verfliegt jedoch schon nach kurzer Zeit und es entsteht ein fruchtiger orientalischer Duft. 
Ich hatte Eve schon länger im Auge und bin nun froh ihn mir geholt zu haben.

Eure Kali

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Frankenpolish - Spectrafranken

Kennt ihr Frankenstein?
Der geniale Doktor hat sein eigenes Monster erschaffen. ;-)
Das wollte ich auch...

Mit hilfreicher Unterstützung meines Handlangers, der mir das nötige Werkzeug geschenkt hat (ja, ich rede von Dir, Mr. K ^^) konnte ich endlich loslegen.

Und das ist mein Meisterstück:
Spectrafranken "Holy Moly"

Fragt ihr Euch immernoch, wovon ich rede?
Einen Frankenpolish nennt man einen Lack, den man sich selbst gemischt hat - sei es durch Zusammenkippen von verschiedenen Lacken oder durch Zufügen von Glitter, Farbpuder, etc.

Der Spectrafranken ist eine ganz besondere Erscheinung, die einen selbstgemischten Lack beschreibt, dem holografisches Pulver zugefügt wurde.

Das sieht so aus:
 5g im Döschen

Ich bekam es, wie gesagt von meinem Freund geschenkt (vielen Dank nochmal!).


Die Menge soll für ungefähr 8 Lacke reichen.
Für mein Monster habe ich als Grundlack den "Breathe Life" von OPI genommen, der sehr sheer ist und einen schönen blauen Schimmer hat.


Wie man sieht, ist er durch das Pulver sehr metallisch geworden und hat einen wundervollen holografischen Effekt bekommen.


 Habt ihr das Pulver auch?
Was habt ihr für schöne Lacke damit "erschaffen"?

Eure
Kati











Mittwoch, 14. Dezember 2011

Die schöne Seite des Lebens...

An Euch Daheim gebliebenen,

sende ich nur schnell einen lieben Urlaubsgruß. Es ist einfach herrlich hier, fast so wie im Sommer.
Aber bald bin ich wieder zurück in Deutschland und werde dann wieder über unser liebstes Thema berichten.





Eure Kali

Dienstag, 13. Dezember 2011

White Cap Dupe?

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute einen Vergleich für Euch.
"White Cap" von China Glaze ist aus der "Anchors Away" Kollektion aus diesem Jahr.
Ich hatte lange nach ihm gesucht, weil ich ihn mir damals nicht sofort bestellen konnte.
Irgendwann bin ich dann auf vermeintliche Dupes, also Doppelgänger, gestoßen.
...und letztendlich hab ich dann auch noch den "White Cap" in meine Fingerchen bekommen ^^

Somit kann ich heute einen schönen Vergleich machen:


Das sind:
basic nr. 221 (aus dem Schlecker), China Glaze "White Cap", Kiko nr. 205

Gesucht war eine weißliche Basis mit goldenen Glitzerpartikeln.
Gedacht sind die Lacke als Effekt-Topper, "White Cap" und der Kiko sind aber mit 2-3 Schichten auch deckend.


Die Reihenfolge ist wie oben:
basic, China Glaze, Kiko 
(alle mit 1 dicken Schicht auf schwarzem Lack)

* basic hat eine klare Basisfarbe, die goldenen Glitzerpartikel kommen gut raus und verdecken den Untergrundlack nicht
* "White Cap" hat eine wärmere weiße Basis, deckt sehr gut und verdeckt somit den unteren Lack. Allerdings hat er auch die meisten Glitzerpartikel.
* Kiko hat eine kühlere Basisfarbe und die wenigsten goldenen Glitzerteilchen. Er verdeckt die Untergrundfarbe.

Von den Flaschen her, hätte ich nicht gedacht, dass die Lacke doch so unterschiedlich sind.
Ich selbst muss wohl alle drei behalten, aber generell kann man ja entscheiden, auf welche Kriterien man mehr Wert legt: Deckkraft, Menge der Glitzerteilchen oder ob man wirklich nur einen Effektlack haben möchte.

Es folgen noch einige Bilder


 (mit Blitz)

(unter Halogenlicht)
Man sieht schön, wie die schwarze Base farblich verändert wurde.


 ...und ein verschwommenes Bild, um den Glitzer besser zu zeigen.

Wunderschöne Lacke, alle drei!

Was meint ihr, braucht man alle drei?

Eure
Kati













Samstag, 10. Dezember 2011

Mini mini mini Haul

Einen traumhaften Tag wünsche ich Euch,

ich will kurz meinen neuesten Ring vorstellen, den ich letzte Woche bei H&M reduziert auf einen Euro (Wahnsinn!!!) entdeckt habe.




Eigentlich mag ich eher schlichte einfache Ringe, aber als ich diesen sah, habe ich mich sofort in ihn verliebt. ^^



Obwohl er doch schon aufälliger ist, als meine sonstigen Ringe, kann man ihn aber auch gut im Alltag tragen. Dadurch das er in einem schlichten Silber gehalten ist, lässt er sich wunderbar mit allen möglichen Outfits kombinieren.
Wie schaut es bei Euch aus - mögt Ihr eher auffällige Ringe oder doch die schlichten?


Eure Kali

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...